1. Tag der Zivilgesellschaft

Motto: Miteinander + Vielfalt = ZUKUNFT

Donnerstag, 15. September 2016, 09.00 bis 17.30 Uhr,
Messegelände Klagenfurt, Halle 5, 1. Stock (Haupteingang St. Ruprechter Straße)

Am 15. September 2016 organisierte die Plattform in Kooperation mit den Kärntner Messen Klagenfurt den 1. Tag für die Zivilgesellschaft Kärnten. Im Mittelpunkt dieses Tages standen Vereine und Initiativen der Zivilgesellschaft Kärnten. Die Besucher hatten die Möglichkeit, diese Initiativen und ihr Tun kennenzulernen und selbst an der weiteren Entfaltung der Zivilgesellschaft in Kärnten aktiv mitzuwirken. Öffentlich wirksam wurde auf die Anliegen, Vielfalt und Kompetenzen der Zivilgesellschaft als wichtiger Zukunftsgestalter Kärntens hingewiesen. Weiters wurde dieser Tag genutzt, um mit den Partnerorganisationen in Österreich und im Alpen-Adria Raum an einer gemeinsamen, Länder verbindenden Kooperation zu arbeiten.

Die Besucher und Besucherinnen des 1. Tages für die Zivilgesellschaft Kärnten hatten die Möglichkeit, ihre Ideen für eine lebenswerte Zukunft aufzuschreiben. Hier einige Zitate:
Weltoffenheit; an den Unterschieden gemeinsam wachsen; Vernetzung und gemeinschaftliches Tun der zivilgesellschaftlichen Akteure; Zukunftsfeste (gemeinsam feiern und singen); Verantwortung übernehmen; Ressourcen für Gemeinwohl (Glocha Stiftung & Coins), Anreizsysteme verbessern; jeder Einzelne kann etwas bewegen; Kooperation statt Konkurrenz; Gemeinde – Wohnzimmer einrichten; Gefühl der Beflügelung; wir hatten Zeit, uns zuzuhören; gemeinsamer Film; Zivilgesellschaft baut tragfähiges Netz; gemeinsames Nachdenken und produktives Umsetzen; Vernetzung bei CRG als Partner in 3 Jahren; Initiativen auf ECO-ROAD darstellen; aus der Isolierung der Zivilgesellschaft herausfinden; Zusammenarbeit mit Landscapes, Willkommen in Italien; nicht Namen, sondern gemeinsame Werte dahinter leben; Inklusion stärker in den Mittelpunkt stellen, Menschen mit Behinderung beim nächsten Tag der Zivilgesellschaft einbinden; Ressourcen, Frage des Raumes (Tage der Zukunft) ev. Lakeside Park; „Die letzten 10 Jahre hat mich nichts so berührt, motiviert, wie die Plattform Zivilgesellschaft“ (Zitat Walther Lichem).

Hier gibt es eine genaue Dokumentation des 1. Tages der Zivilgesellschaft: Dokumentation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.