Incommon – gemeinsam zum Ziel

Incommon: ein EU Projekt das vier Ländern eine Lernplattform für Migrantinnen bildet. Drittstaatsangehörige die in Österreich leben haben die Möglichkeit Kurse in den Bereichen Kultur, Digialkompetenz, Sozialkompetenz und Management zu machen.

Aktuell gibt es die Möglichkeit für Frauen an Kursen in Klagenfurt und Villach teilzunehmen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit KIST Consult office@kist-consult.com  auf.

Das Konsortium besteht aus 6 Partnern in den Ländern Zypern, Spanien, Griechenland und Österreich und hier geht es zur offiziellen Website.  Die österreichischen Partner sind GS gain&sustain OG und KIST Consult. Das Projekt wird aus Mittel der Europäischen Union (AMIF) gefördert.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.